Matthias Reim hatte schlechtestes Zeugnis seit Bestehen der Schule

Homberg - Schlagersänger Matthias Reim ("Verdammt, ich lieb Dich") hat als Gymnasiast im hessischen Homberg einen Negativrekord als schlechtester Schüler hingelegt.

Dennoch habe sein Vater, der Direktor des Gymnasiums war, voll hinter ihm gestanden. "Er war immer ein sehr stolzer Vater, vor allem, als ich das schulschlechteste Zeugnis seit Bestehen der Schule mit nach Hause brachte", sagte Reim der Onlineredaktion der "Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen" (Kassel). Dann habe er sich aber zusammengerissen und einen ordentlichen Abschluss gemacht. "Die ganze Sache war mir nämlich sehr unangenehm."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare