+
Sänger Matthias Reim

"Mittelpunkt meines Lebens"

Matthias Reim: Liebeserklärung an verstorbene Mutter

Dresden - Kurz vor dem Muttertag gedenkt Schlagersänger Matthias Reim voller Liebe seiner verstorbenen Mutter. Erst nach ihrem Tod habe er gemerkt, wie wichtig sie sei.

Schlagersänger Matthias Reim (56) erinnert mit einem liebevollen Lied an seine im Vorjahr gestorbene Mutter. Der Song „Mama“ ist auch auf dem neuen Album erschienen, das seit Anfang Mai in den Plattenläden steht. „Im Grunde habe ich erst nach ihrem Tod wirklich gespürt, wie wichtig sie mir war, der Mittelpunkt meines Lebens“, sagte Reim der Nachrichtenagentur dpa. „Meine Mutter war der beste Ratgeber, den man haben konnte.“ An diesem Sonntag ist Muttertag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare