+
Sänger Matthias Reim

"Mittelpunkt meines Lebens"

Matthias Reim: Liebeserklärung an verstorbene Mutter

Dresden - Kurz vor dem Muttertag gedenkt Schlagersänger Matthias Reim voller Liebe seiner verstorbenen Mutter. Erst nach ihrem Tod habe er gemerkt, wie wichtig sie sei.

Schlagersänger Matthias Reim (56) erinnert mit einem liebevollen Lied an seine im Vorjahr gestorbene Mutter. Der Song „Mama“ ist auch auf dem neuen Album erschienen, das seit Anfang Mai in den Plattenläden steht. „Im Grunde habe ich erst nach ihrem Tod wirklich gespürt, wie wichtig sie mir war, der Mittelpunkt meines Lebens“, sagte Reim der Nachrichtenagentur dpa. „Meine Mutter war der beste Ratgeber, den man haben konnte.“ An diesem Sonntag ist Muttertag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit

Kommentare