+
Liebes-Wirrwarr bei Matthias Reim.

Sie ist zum Sänger zurückgekehrt

Matthias Reim: Liebes-Wirrwarr um seine Ex

  • schließen

Radolfzell - Nach neun Ehejahren hatte Schlagerstar Matthias Reim das Liebes-Aus mit seiner Frau Sarah verkündet. Neun Monate später die überraschende Wende bei Reim und seiner Ex.

Im Oktober des vergangenen Jahres hatte Matthias Reim das Scheitern seiner neunjährigen Ehe öffentlich gemacht. Die berufliche Belastung sei Schuld am Scheitern der Beziehung gewesen, sagte der 56-Jährige damals der "Bild"-Zeitung. Er sei sehr viel auf Tour gewesen. "Sarah und ich haben uns kaum noch gesehen. In dieser Zeit ist uns die Liebe abhandengekommen." Eine neue Liebe hatte Matthias Reim allerdings schnell gefunden: Kaum waren die Möbelpacker mit den Sachen von Ehefrau Sarah (35) um die Ecke, zog Christin S. in die Villa des Sängers in Radolfzell. Noch im Dezember betonte die Frau, die immerhin 32 Jahre jünger als Reim ist, die beiden seien "seelenverwandt".

Matthias Reim: "Meine Frau und meine Kinder wohnen wieder bei mir"

Doch wie in seinem größten Hit "Verdammt, ich lieb' dich (ich lieb' dich nicht)" sieht die Welt neun Monate später bei Matthias Reim wieder ganz anders aus. Die seelenverwandte Christin ist ausgezogen, das Hab und Gut von Ehefrau Sarah kommt dafür an seinen angestammten Platz im Häuschen des 56-Jährigen am Bodensee zurück, meldet die "Bild". Nachbarn behaupten, die beiden machten den Eindruck "frisch verliebt" zu sein - Küsse und Umarmungen inklusive. Auch die beiden Kinder Romeo (10) und Romy (6) leben wieder unter dem gemeinsamen Dach ihrer Eltern. "Ja, es stimmt. Meine Frau und meine Kinder wohnen wieder bei mir", bestätigte der Sänger der Zeitung.

Die Meldung kommt knapp zwei Monate nach der Veröffentlichung von Reims neuer CD. Dass die Schlagzeile helfen wird, den Verkauf von "Die Leichtigkeit des Seins" anzukurbeln, wird dem Sänger nicht ganz ungelegen kommen. Allerdings steht das Paar schon sofort vor seiner ersten Bewährungsprobe: Ab Juli ist bei Matthias Reim wieder Tour-Stress angesagt. Neben Konzerten auf Bühnen in ganz Deutschland stehen auch jede Menge TV-Auftritte für den 56-Jährigen an. Da werden sich die beiden Wiedervereinten wohl nicht allzu oft sehen.

Bleibt zu hoffen, dass die Reims ihre neu gefundene Liebe, wie es in dem Hit heißt, "nicht verlieren".

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare