+
Matthias Schweighöfer warnt vor den "Biernominierungen" in Facebook.

Trinkspiel-Trend auf Facebook

Schweighöfer warnt vor "Biernominierungen"

Berlin - "Biernominierungen" sind der neueste Trend in den sozialen Medien. Matthias Schweighöfer hält davon nichts. Der Schauspieler warnte seine Fans jetzt mit einer Facebook-Nachricht.

Schauspieler und Regisseur Matthias Schweighöfer („Vaterfreuden“) hält gar nichts vom Trinkspiel-Trend in den sozialen Medien. „Leute hört doch mal auf mit diesen bekloppten 'Biernominierungen'“, schrieb er auf seiner Facebook-Seite. Bei dem Online-Spiel stellen vor allem junge Leute Videos ins Internet, die sie bei ungewöhnlichen Trinkaktionen zeigen. Die Freunde sollen dann mit einem eigenen Video antworten. Dieses Spiel sei dumm und hirnlos, schrieb Schweighöfer (32) an seine Fans gerichtet. „In meinen Augen seid Ihr für solche Nummern viel zu cool! Lebt Euer Leben intensiv, jetzt und klar im Kopf!“

Die gefährlichsten Stars im Internet

Die gefährlichsten Stars im Internet

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare