Maurice White
1 von 1
Maurice White von Earth, Wind & Fire ist gestorben.

Haben ihm tolle Songs zu verdanken

Maurice White von Earth, Wind & Fire ist tot

Los Angeles - Maurice White, eines der Gründungsmitglieder der Band Earth, Wind & Fire, ist tot. Wir verdanken ihm großartige Lieder wie "September" und "Boogie Wonderland". 

Der Musiker starb nach Angaben seines Bruders im Schlaf. Die Welt habe einen weiteren großen Musiker verloren, hieß es in einer Mitteilung. White wurde 74 Jahre alt. Er starb in Los Angeles. Im Jahr 2000 hatte der Schlagzeuger, Sänger und Songwriter öffentlich bekannt gegeben, dass er an Parkinson leide. Die Ende der 1960er-Jahre in Chicago gegründete Funk-Band war durch Hits wie „September“ und „Shining Star“ berühmt geworden.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob …
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten
Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf …
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Kommentare