Maximas Vater kommt nicht zur Krönung

Buenos Aires - Bei der Thronbesteigung des niederländischen Prinzen Willem-Alexander im April wird der argentinische Vater seiner Frau Maxima nicht unter den Gästen sein.

Die Eltern Maximas waren wegen der politischen Vergangenheit von Jorge Zorreguieta während der Militärdiktatur in dem südamerikanischen Land auch nicht zu der Hochzeit des Paares 2002 gekommen.

Historiker in Argentinien versuchen bis heute die Rolle des inzwischen 85-jährigen Zorreguieta in der Militärdiktatur von 1975 bis 1983 zu klären. Zorreguieta war eine der am längsten amtierenden zivilen Minister in der Zeit, deren Wunden aus dem „schmutzigen Krieg“ gegen linke Dissidenten bis heute noch nicht verheilt sind. Bis zu 30.000 Menschen wurden damals getötet.

Ein Ermittlungsrichter in Buenos Aires prüft derzeit, ob Vorwürfe früherer Untergebener Zorreguietas für eine Anklage wegen Menschenrechtsverletzungen ausreichen. Zorreguieta hat zu seiner Zeit als Landwirtschaftsminister der Militärjunta gesagt, er habe nichts von Menschenrechtsverletzungen gewusst. Maxima hat der Regierung in Den Haag bereits mitgeteilt, dass ihre Eltern nicht zu der Zeremonie kommen werden, bei der ihr Mann Nachfolger seiner Mutter, Königin Beatrix, als niederländisches Staatsoberhaupt wird.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kabinen-Nachbar verrät: AIDA-Crew hätte Küblböcks Tod verhindern können
Daniel Küblböck bleibt vermisst, nachdem er von Bord gegangen war. Jetzt spricht sein Vater über einen möglichen Abschiedsbrief - und hat dadurch eine klare Theorie.
Kabinen-Nachbar verrät: AIDA-Crew hätte Küblböcks Tod verhindern können
Herzogin Kate gewinnt Rechtsstreit im Oben-ohne-Prozess
Sechs Jahre nach der Veröffentlichung von Oben-ohne-Fotos von Herzogin Kate haben die Royals den Prozess gegen das französische Klatschblatt "Closer" gewonnen.
Herzogin Kate gewinnt Rechtsstreit im Oben-ohne-Prozess
Schadenersatz für Herzogin Kate wegen Oben-ohne-Fotos
Kate mit nacktem Oberkörper beim Sonnenbaden in Südfrankreich: Die Paparazzi-Fotos hatten beim britischen Königshaus für große Empörung gesorgt. Verantwortliche eines …
Schadenersatz für Herzogin Kate wegen Oben-ohne-Fotos
Intimes Geheimnis verraten: Küblböck offenbarte sich an Bord der AIDA einer völlig Fremden 
Eine Passagierin aus Meschede hat sich nach eigenen Angaben längere Zeit mit Daniel Küblböck an Bord der AIDAluna unterhalten. Nun schildert sie ihre Erlebnisse.
Intimes Geheimnis verraten: Küblböck offenbarte sich an Bord der AIDA einer völlig Fremden 

Kommentare