+
Maya Angelou war am 28. Mai im Alter von 86 Jahren gestorben.

Große Trauerfeier

Maya Angelou: Diese Promis nahmen Abschied

Winston-Salem - Familie, Freunde, Politiker und Stars haben am Samstag in einer Trauerfeier Maya Angelou gedacht. Unter anderem nahmen First Lady Obama und Ex-US-Präsident Clinton an der Zeremonie teil.

Abschied von der amerikanischen Schriftstellerin und Menschenrechtlerin: Familie, Freunde, Politiker und Stars haben am Samstag in einer Trauerfeier der schwarzen Bürgerrechtlerin Maya Angelou gedacht, die am 28. Mai im Alter von 86 Jahren gestorben ist. An der Zeremonie in der Wake Forest Universität im US-Staat North Carolina, an der Angelou lehrte, nahmen zum Beispiel der frühere US-Präsident Bill Clinton, First Lady Michelle Obama und die TV-Moderatorin Oprah Winfrey teil.

Angelou gehörte zu den bedeutendsten Mitgliedern der afro- amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Bekannt wurde sie mit ihrer Autobiografie „Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt“.

US-Präsident Barack Obama hatte Angelou kurz nach deren Tod als „brillante Schriftstellerin, kämpferische Freundin und wirklich phänomenale Frau“ gewürdigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barack Obama friert in Südafrika
Das kann passieren, wenn man von der sommerlichen Nordhalbkugel anreist: Barack Obama wurde kalt erwischt.
Barack Obama friert in Südafrika
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.
"Otto ist ein Mann für heute, morgen und übermorgen." Sagt sein Freund und Kollege Udo Lindenberg.
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.