+
Paul McCartney

McCartney glühender Anhänger der Queen

London - Paul McCartney (67) hat sich als Verehrer der Queen entpuppt. In einem Aufsatz aus dem Jahr 1953 schrieb er über die Krönung “unserer lieben jungen Königin“.

Die Königsfamilie würde “heutzutage mit Warmherzigkeit und nicht mit Gewalt herrschen“. Der Aufsatz lag 56 Jahre unentdeckt in einer Bibliothek in Liverpool, wie die Zeitung “Sunday Times“ berichtete.

Der kleine McCartney war für das Stück ausgezeichnet worden und hatte einen Bücher-Gutschein gewonnen. Später schrieb McCartney bei den Beatles auch einen Song über die Monarchin. In “Her Majesty“ heißt es: “Her Majesty's A Pretty Nice Girl, Some Day I'm Going To Make Her Mine“ (Ihre Majestät ist ein ziemlich nettes Mädchen, eines Tages wird sie mein sein). Königin Elizabeth II. schlug McCartney 1997 zum Ritter.

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare