+
Paul McCartney

McCartney glühender Anhänger der Queen

London - Paul McCartney (67) hat sich als Verehrer der Queen entpuppt. In einem Aufsatz aus dem Jahr 1953 schrieb er über die Krönung “unserer lieben jungen Königin“.

Die Königsfamilie würde “heutzutage mit Warmherzigkeit und nicht mit Gewalt herrschen“. Der Aufsatz lag 56 Jahre unentdeckt in einer Bibliothek in Liverpool, wie die Zeitung “Sunday Times“ berichtete.

Der kleine McCartney war für das Stück ausgezeichnet worden und hatte einen Bücher-Gutschein gewonnen. Später schrieb McCartney bei den Beatles auch einen Song über die Monarchin. In “Her Majesty“ heißt es: “Her Majesty's A Pretty Nice Girl, Some Day I'm Going To Make Her Mine“ (Ihre Majestät ist ein ziemlich nettes Mädchen, eines Tages wird sie mein sein). Königin Elizabeth II. schlug McCartney 1997 zum Ritter.

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare