McCartney singt für die Queen

London - Ex-Beatle Paul McCartney wird bei einem Konzert anlässlich des 60. Thronjubiläums von Königin Elizabeth II. auftreten. Das Konzert findet im Rahmen der offiziellen Feier staht.

Das von Take-That-Sänger Gary Barlow mitorganisierte Konzert soll am 4. Juni vor dem Buckingham-Palast in London stattfinden, wie das Pressebüro der Queen am Dienstag mitteilte. Ihre Teilnahme zugesagt hätten neben McCartney unter anderen auch Elton John, Tom Jones, Shirley Bassey und Annie Lennox. Barlow sagte, die Enkel der Queen, Prinz William und Prinz Harry, hätten sich beide Künstler gewünscht, die bei dem Konzert auftreten sollen. Zu dem Konzert werden mehr als 10.000 Menschen erwartet, darunter die Queen, Prinz Philip und weitere Mitglieder der britischen Königsfamilie.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare