Auszeichnung

Medaille „München leuchtet" für Otti Fischer 

München - Große Ehre für Ottfried Fischer: Der Schauspieler und Kabarettist (60) ist mit der Medaille „München leuchtet“ ausgezeichnet worden.

"Du bist ein richtiges Kabarettgewächs“, sagte Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) am Freitag und würdigte Fischer für sein politisches Engagement. „Du hast immer Farbe bekannt, ohne Dich einnehmen zu lassen. Das ist in Zeiten immer seichterer Fernsehunterhaltung immer seltener anzutreffen.“

Fischer („Der Bulle von Tölz“) habe im Bereich des Kabaretts Pionierarbeit geleistet. Trotz seines Erfolges als Solokünstler habe er sich in seiner BR-Sendung „Ottis Schlachthof“ jahrelang für viele junge Kollegen eingesetzt und ihnen die Chance gegeben, erstmals vor Fernsehpublikum aufzutreten. Die Auszeichnung Fischers ist die letzte Ehrung, die Ude in seiner Amtszeit als Oberbürgermeister vornimmt. Das sei für ihn ein krönender Abschluss, sagte er.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare