+
Der kanadische Sänger Justin Bieber sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Foto: Mario Guzman

Medien: Justin Bieber soll in Buenos Aires aussagen

Buenos Aires (dpa) - Der kanadische Popstar Justin Bieber soll Medienberichten zufolge vor der argentinischen Justiz aussagen.

Die Justiz habe den 20-Jährigen aufgefordert, wegen eines Zwischenfalls in Buenos Aires zur Befragung in die argentinische Hauptstadt zu kommen, berichteten die Nachrichtenportale "Infobae" und "Tmz" am Donnerstag. Staatsanwaltschaft und Gericht wollten sich am Freitag auf Anfrage zunächst nicht äußern.

Im November 2013 sollen Biebers Bodyguards beim Verlassen eines Nachtclubs in Buenos Aires einen Fotografen geschlagen haben, als dieser versucht haben soll, den Popstar zu fotografieren. Unklar ist, ob Bieber sie mit Rufen aufgefordert hat, den Fotografen zu attackieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Ein zerstörter Ferrari, ein Model auf Drogen und ein Fluchtversuch mit dem Privatjet - auf Ibiza trugen sich dank der Österreicherin Elif Aksu filmreife Szenen zu. 
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin
Harter Schlag für Prinz William und Herzogin Kate. Sadie Rice, eine der besten Haushälterinnen der Royals, kündigt ihren Job aus einem unerwarteten Grund. 
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin

Kommentare