Medien: Mann von Milliarden-Erbin Flick in München mit Katarina Witt verliebt unterwegs

München / Wackersberg - Im Haus von Milliarden-Erbin Alexandra Flick in Wackersberg bei Bad Tölz werden diese Schlagzeilen für wenig Begeisterung gesorgt haben: Nach Medien-Berichten soll sich Andreas Rüter, der Ehemann von Alexandra Fick, in die zweimalige Eislauf-Olympiasiegerin Katerina Witt verliebt haben.

Angeblich leben die Tochter des einstigen Groß-Industriellen Friedrich Karl Flick und der Unternehmer Andreas Rütter seit einigen Monaten getrennt. Dabei war die Ehe der Beiden noch ganz jung: Erst Ende 2007 hatten sie sich das Ja-Wort gegeben.

Jetzt aber gehen Bilder von Eislauf-Star Katarina Witt und Andreas Rütter durch die Presse, wo sie zu sehen sind, wie sie in München bummeln und öffentlich turteln.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer macht Tausende Fans mit diesem Post richtig sauer
Shitstorm gegen Helene Fischer bei Facebook wegen Post zu neuen Konzert-Terminen: Viele Fans fühlen sich verarscht.
Helene Fischer macht Tausende Fans mit diesem Post richtig sauer
Pop-Legende Christina Aguilera zeigt sich ohne Stoff auf der Haut - und Fans rasten aus
Hat das etwas zu bedeuten? Christina Aguilera (37) überrascht ihre Fans mit unerwarteten Bildern auf ihrem Instagram Account - ihre Follwer sind außer sich. 
Pop-Legende Christina Aguilera zeigt sich ohne Stoff auf der Haut - und Fans rasten aus
Mit diesem Post lässt Kylie Jenner die Snapchat-Aktie abstürzen - 1,3 Milliarden Euro kaputt
Kylie Jenner hat mit ihrem Auftreten in sozialen Netzwerken einen großen Einfluss auf ihre Fans. Doch treibt sie es jetzt auf die Spitze?
Mit diesem Post lässt Kylie Jenner die Snapchat-Aktie abstürzen - 1,3 Milliarden Euro kaputt
Eltern entsetzt! Kinder schauen Disney-Serie - plötzlich ist Schmuddel-Star zu hören
Wer das Lied „Doggy“ von der Erotik-YouTuberin Katja Krasevice kennt, weiß: Der ist nichts für Kinder. Doch ausgerechnet dieser Song soll jetzt im Hintergrund einer …
Eltern entsetzt! Kinder schauen Disney-Serie - plötzlich ist Schmuddel-Star zu hören

Kommentare