Medien: Mann von Milliarden-Erbin Flick in München mit Katarina Witt verliebt unterwegs

München / Wackersberg - Im Haus von Milliarden-Erbin Alexandra Flick in Wackersberg bei Bad Tölz werden diese Schlagzeilen für wenig Begeisterung gesorgt haben: Nach Medien-Berichten soll sich Andreas Rüter, der Ehemann von Alexandra Fick, in die zweimalige Eislauf-Olympiasiegerin Katerina Witt verliebt haben.

Angeblich leben die Tochter des einstigen Groß-Industriellen Friedrich Karl Flick und der Unternehmer Andreas Rütter seit einigen Monaten getrennt. Dabei war die Ehe der Beiden noch ganz jung: Erst Ende 2007 hatten sie sich das Ja-Wort gegeben.

Jetzt aber gehen Bilder von Eislauf-Star Katarina Witt und Andreas Rütter durch die Presse, wo sie zu sehen sind, wie sie in München bummeln und öffentlich turteln.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt

Kommentare