+
Shakira zusammen Ex-Freund mit Antonio de la Rúa im Dezember 2009.

Er wollte Millionen einklagen

Shakiras Ex-Freund scheitert vor Gericht

Los Angeles/Berlin - Sängerin Shakira (36) hat Medien zufolge einen erneuten Rechtsstreit mit ihrem Ex-Freund gewonnen. Dieser klagte wegen seines angeblichen Anteils an ihrem Erfolg.

Ihr langjähriger Lebenspartner und Manager, Antonio de la Rúa, hatte sie Ende 2012 auf Zahlung eines hohen Millionenbetrags verklagt. De la Rúas Argument: Er habe maßgeblich zu ihrem Erfolg beigetragen. Doch ein kalifornisches Gericht wies die Klage nun zurück, wie mehrere US-Medien berichteten. Sie sei sehr dankbar, dass das Gericht diesen grundlosen Prozess beendet habe, zitierte das Promiportal "E-Online" aus einer Stellungnahme der Kolumbianerin. "Ich habe mich in meinem Leben weiterentwickelt und könnte nun nicht glücklicher sein. Ich hoffe diese Belästigung findet jetzt ein Ende."

Shakira ("Waka Waka") ist seit einigen Jahren mit Fußballstar Gerard Piqué liiert. Im Januar 2013 kam ihr gemeinsamer Sohn Milan zur Welt.

dpa

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare