+
Megan Fox wollte früher wie eine Barbiepuppe aussehen.

Megan Fox wollte wie Barbiepuppe aussehen

München - Lange blonde Haare, gebräunte Haut und Modelmaße - die Barbiepuppe gilt vielen Frauen als Idealbild. Auch Megan Fox bekennt, dass sie in ihrer Jugend immer so aussehen wollte.

München (dapd). Megan Fox („Jennifer's Body“) ist in ihrer Jugend mit orangefarbenen Haaren herumgelaufen. „Als Kind wollte ich immer wie eine sonnengebräunte blonde Barbiepuppe aussehen, weil meine gesamte Familie rabenschwarzes Haar hat“, sagte die 25-jährige Schauspielerin dem Magazin „InStyle“. Ihre Mutter habe ihr aber verboten, die Haare zu färben. Bei Fox' anschließendem Selbstfärbeversuch sei das Haar dann orange statt blond geworden. „Um mich zu bestrafen, hat meine Mutter mir verboten, es zurückzufärben. Also lief ich lange Zeit mit orangefarbenem Haar und einer Zahnspange herum“, sagte sie.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen

Kommentare