+
Megan Fox: So schön und doch einsam.

Megan Fox hat keine Freunde mehr

München - Schauspielerin Megan Fox (“Transformers 2“) ist Einzelgängerin. “Heute habe ich gar keine Freunde mehr.

Ich kenne niemanden“, sagte die 23-jährige Amerikanerin laut “Bunte.de“. Früher habe sie ausschließlich männliche Freunde gehabt. “In Hollywood ist die Gesellschaft sehr unheimlich“, meinte Fox. Man müsse immer Lust aufs Ausgehen haben und sich immer anpassen. “Da will ich einfach nicht dazugehören.“ Stattdessen halte sie sich lieber in ihrem Haus am Meer auf, “aber da ist es natürlich auch schwer, Leute kennenzulernen“, sagte die Schauspielerin. “Aber ich bin nicht wirklich isoliert.“ Sie wohne sehr ruhig, nicht in Hollywood sondern am Meer, erzählte Fox. “Ich mag es, aus Hollywood herauszukommen, weg von all den Menschen.“

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frauen brauchen lange im Bad - denken Männer
Frauen können nicht einparken, frieren schneller und brauchen ewig im Bad. Das sind drei weit verbreitete Vorurteile über Frauen. Letzterem ging eine Umfrage nach. Sie …
Frauen brauchen lange im Bad - denken Männer
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen

Kommentare