+
Megan Fox: So schön und doch einsam.

Megan Fox hat keine Freunde mehr

München - Schauspielerin Megan Fox (“Transformers 2“) ist Einzelgängerin. “Heute habe ich gar keine Freunde mehr.

Ich kenne niemanden“, sagte die 23-jährige Amerikanerin laut “Bunte.de“. Früher habe sie ausschließlich männliche Freunde gehabt. “In Hollywood ist die Gesellschaft sehr unheimlich“, meinte Fox. Man müsse immer Lust aufs Ausgehen haben und sich immer anpassen. “Da will ich einfach nicht dazugehören.“ Stattdessen halte sie sich lieber in ihrem Haus am Meer auf, “aber da ist es natürlich auch schwer, Leute kennenzulernen“, sagte die Schauspielerin. “Aber ich bin nicht wirklich isoliert.“ Sie wohne sehr ruhig, nicht in Hollywood sondern am Meer, erzählte Fox. “Ich mag es, aus Hollywood herauszukommen, weg von all den Menschen.“

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin

Kommentare