+
Mehmet Kurtulus wurde vom Zoll erwischt.

Mehmet Kurtulus unter Schmuggel-Verdacht

Frankfurt - Der Zoll hat gegen den früheren „Tatort“-Star Mehmet Kurtulus (40) ein Strafverfahren wegen versuchter Steuerhinterziehung eingeleitet.

Der Schauspieler soll am Frankfurter Flughafen versucht haben, einen tragbaren Computer zu schmuggeln. Beamte entdeckte den Laptop mit amerikanischer Tastatur bei einer Gepäckkontrolle, wie eine Sprecherin des Zolls mitteilte. Die „Bild“-Zeitung hatte am Montag über den Zwischenfall berichtet.

Kurtulus hat nach Angaben der Sprecherin bei seiner Einreise aus den USA nicht nachweisen können, dass er den Rechner bereits in Deutschland versteuert hat. Ob allerdings Anklage gegen den Schauspieler erhoben wird, sei unklar. „Solche Fälle passieren hier ständig“, sagte sie. Der Schauspieler verkörperte bis zum Frühjahr den verdeckten Ermittler Cenk Batu im NDR-„Tatort“ aus Hamburg. Sein Nachfolger in der ARD-Krimireihe wird Til Schweiger.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los
Der Regisseur fühlt sich in seiner Heimatstadt tief verwurzelt. Er lasse sich gerne von anderen Städten inspirieren, im Moment von Los Angeles.
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los
Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet
Serena Williams ist unter der Haube. In New Orleans hat sie ihrem Partner Alexis Ohanian das Ja-Wort gebeben. Viele internationale Stars feierten mit dem Ehepaar.
Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Kommentare