+
Mehmet Scholl

Mehmet Scholl wieder mit eigener Radiosendung

München - Der frühere Fußball-Nationalspieler Mehmet Scholl geht wieder unter die Radiomoderatoren. Der 43-Jährige erhält im Bayerische Rundfunk die Musiksendung zurück, die er schon einmal moderiert hatte.

Von Februar an bekommt Mehmet Scholl seine eigene Sendung "Mehmets Schollplatten" im Bayerischen Rundfunk (BR) zurück, die er bereits bis zum Jahr 2012 moderiert hatte. Immer am ersten Sonntag eines Monats soll der langjährige Mittelfeldprofi des FC Bayern nun auf der Hörfunkwelle Bayern 2 „sein profundes Musikwissen im Bereich des Indie und Alternative“ von 23.05 Uhr bis Mitternacht präsentieren, wie der Sender mitteilte. Für die ARD ist Scholl darüber hinaus schon länger als Fußball-Experte tätig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Köln - Er hatte es bereits geahnt, als er vor wenigen Tagen ein Foto von seinem verletzten Fuß postete. Jetzt hat Pietro Lombardi eine Hiobsbotschaft für seine Anhänger.
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 

Kommentare