+
Emmanuelle Bercot wurde für ihre Rolle als Tony bei den Filmfestspielen in Cannes als beste Schauspielerin ausgezeichnet. Foto: StudioCanal/dpa

"Mein Ein, Mein Alles": Zerstörerische Liebe

Berlin (dpa) - Tony hat sich bei einem Skiunfall schwer verletzt. Sie muss das Laufen wieder erlernen und wurde in eine Rehaklinik eingewiesen. Dort hat sie viel Zeit, um über ihr Leben und ihre gescheiterte Liebe zu Georgio nachzudenken. Und das schmerzt ebenso sehr wie die Laufübungen.

Die blonde Rechtsanwältin war dem gut aussehenden Draufgänger einst in einem Nachtclub begegnet. Beim ersten Blick schon funkelte es zwischen den beiden lichterloh, deren Charaktere nicht unterschiedlicher hätten sein können. 

In "Mein ein, mein alles" beschreibt die französische Regisseurin Maïwenn eine "Amour fou". Die Hauptrollen in dem Drama werden von Vincent Cassel und Emmanuelle Bercot gespielt, die für ihre Leistung in Cannes als beste Schauspielerin ausgezeichnet wurde.

(Mein Ein, Mein Alles, Frankreich 2015, 130 Min., FSK ab 12, von Maïwenn, mit Vincent Cassel, Emmanuelle Bercot, Louis Garrel)

Mein Ein, Mein Alles

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.