+
Schwierige Liebe: Eyad (Tawfeek Barhom) und Naomi (Danielle Kitzis) Foto: E. Riklis/NFP

"Mein Herz tanzt": Überraschendes Polit-Drama

Berlin (dpa) – Liebe mit Hindernissen: Eyad, Schüler in einem Elite-Internat in Jerusalem, ist weit und breit der einzige Palästinenser und damit ein Außenseiter. Allein die Liebe zur schönen Naomi hält ihn aufrecht.

Aber sie ist Jüdin. Yonatan sieht nur einen Ausweg, um sein Glück zu retten: Er muss ein besserer Israeli werden als alle um ihn herum. Doch das birgt die Gefahr in sich, dass er sich selbst verliert. Dem Film des israelischen Erfolgsregisseurs Eran Riklis ("Lemon Tree") gelingt es mit poetischer Eindringlichkeit, eine scheinbar kleine Lovestory zum Spiegel des israelisch-palästinensischen Nebeneinanders zu machen.

Mein Herz tanzt, Israel, Deutschland, Frankreich 2016, 104 Min., FSK ab 6, von Eran Riklis, mit Tawfeek Barhom, Danielle Kitzis, Michael Moshonov

Webseite zum Film

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare