"Mein Traum ist in Erfüllung gegangen"

- Hamburg - Happyend für eine schlagzeilenträchtige Liebe: ExFußball-Star Stefan Effenberg (36) und Claudia Köhler (39), geschiedene Strunz, haben heimlich geheiratet. "Ja, wir sind ein Ehepaar", sagte Effenberg der "Bild"-Zeitung (Donnerstag). Die Hochzeit habe am 31. Dezember 2004 am Strand von Sanibel Island vor der Küste des US-Sonnenscheinstaates Florida stattgefunden.

 "Mein Traum ist in Erfüllung gegangen", sagte Claudia, die nun Effenberg heißt. "Die Liebe hat letztendlich gesiegt." Ein erster Hochzeitstermin war im Sommer 2004 geplatzt.<BR><BR>Nach der Trauung im kleinen familiären Kreis stieß das Paar den Angaben zufolge in "Effes" Villa in Fort Myers auf den Bund fürs Leben an - und ein paar Stunden später aufs neue Jahr. Zum Zeichen ihrer Liebe ließen sich die beiden auf den Oberarmen jeweils ein Tattoo mit der Zahl 51 stechen - "51 Jahre wollen sie unzertrennlich bleiben", wie es heißt.<BR><BR>Dabei gab es zuletzt einige Turbulenzen. Im September vergangenen Jahres hatte das Paar nach zweieinhalbjähriger Beziehung die Trennung bekannt gegeben. Auslöser sei die von ihm abgesagte Hochzeit Ende August gewesen, sagte Effenberg. Doch wenige Wochen später präsentierten sie sich wieder glücklich vereint.<BR><BR>Claudia Strunz hatte 2002 für Effenberg dessen damaligen Fußballkollegen Thomas Strunz verlassen. Sie will mit ihren beiden Kindern vorerst in Hamburg bleiben. Effenberg hatte sich für die Beziehung von seiner Frau und Managerin Martina getrennt, mit der er drei Kinder hat. Er lebt in seiner Wahlheimat Florida.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare