+
Melanie Griffith (52)

Melanie Griffith ist in Entzugsklinik

Los Angeles - Die US-Schauspielerin Melanie Griffith (52) lässt sich in einer Entzugsklinik behandeln - „um gesund zu bleiben“.

Das sagte ihre Sprecherin, Robin Baum, dem Online-Dienst “People.com“. “Dies ist Teil eines Plans, den sie schon vor Jahren mit ihrem Ärzten ausgehandelt hat.“

Nach Medienberichten hält sich Griffith (“Fegefeuer der Eitelkeiten“) in der Promi-Klinik Cirque Lodge im US-Staat Utah auf. Im Jahr 2000 teilte die Schauspielerin mit, dass sie nach einer Nackenverletzung zeitweise von Medikamenten abhängig war. Griffith ist seit 1996 mit dem spanischen Schauspieler Antonio Banderas (49) verheiratet. Sie haben eine gemeinsame Tochter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Rio de Janeiro - Nur wenige Stunden nachdem die verkohlte Leiche von Sängerin Loalwa Braz Vieira (“Lambada“) aufgefunden wurde, gab es erste Festnahmen. Es soll ein …
Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
Elf Teilnehmer sind jetzt noch im Urwaldlager in Ost-Australien. Sie spielen noch bis zum 28. Januar um den Titel des "Dschungelkönigs".
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Kommentare