+
Dschungelkönigin Melanie Müller lässt sich von RTL 2 mit der Kamera begleiten.

Dschungelkönigin ganz privat

RTL 2 dreht Doku-Soap mit Melanie Müller

Berlin - Die diesjährige RTL-Dschungelkönigin Melanie Müller bekommt eine eigene Fernsehsendung auf RTL 2. Der Arbeitstitel lautet: "Melanie in Love".

Die diesjährige RTL-Dschungelkönigin Melanie Müller bekommt eine eigene Fernsehsendung. Ihre Doku-Soap auf RTL 2 soll im Frühjahr 2015 anlaufen. Der Arbeitstitel lautet „Melanie in Love“.

Der Privatsender bestätigte am Mittwoch einen Bericht des Branchendienstes „Werben & Verkaufen“. Demnach begleitet RTL 2 den „turbulenten Alltag der amtierenden Dschungelkönigin“ und „gibt Einblicke in ihr Privatleben“.

Erotikmodel Melanie Müller ist Dschungelkönigin

Das im sächsischen Oschatz geborene Erotikmodel hatte sich zu Beginn dieses Jahres bei der RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Finale gegen die TV-Moderatoren Larissa Marolt und Jochen Bendel durchgesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare