+
Melinda Gates hat drei Kinder mit Microsoft-Milliardär Bill Gates.

Melinda Gates: „Luxus bedeutet mir nichts“

Berlin - Die Frau von Software-Milliardär Bill Gates, Melinda, schaut schon mal auf die Preise. Auch wenn sie über Milliarden verfüge, mache sie sich nichts aus einem Leben in Saus und Braus.

Das sagte die 47-Jährige der Zeitung „Die Welt“ (Samstag). Bill Gates gehört als Gründer des Softwarekonzerns Microsoft zu den reichsten Menschen der Welt. „Also, ich möchte nicht für einen Hamburger mehr Geld ausgeben, als für einen anderen, wenn er nicht besser schmeckt.“ Natürlich bin ich mal in einem schönen Hotel (...). Aber Luxus bedeutet mir nichts. Es sind eher Momente, an denen ich mich erfreue: Wenn wir auf Reisen gehen und gute Freunde mitnehmen können.“ Über Geld denke sie nicht viel nach. „Ich denke darüber nach, was Bill und ich mit den Möglichkeiten, die wir haben, verändern können.“

Das sind die reichsten Deutschen

Das sind die reichsten Deutschen

Melinda Gates hatte sich am Donnerstag mit Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) getroffen, um die Zusammenarbeit der Bundesregierung mit der Stiftung zu vertiefen, die sie und ihr Mann gegründet haben. Die Bill & Melinda Gates Stiftung, die nach eigenen Angaben über ein Kapital von 36,3 Milliarden US-Dollar (27,4 Milliarden Euro) verfügt, kämpft weltweit gegen Ungleichheit, Armut und Krankheiten wie Aids und Tuberkulose.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare