+
Sind jetzt verheiratet: Melissa Etheridge (l.) und Linda Wallem.

Hochzeit mit Freundin Linda Wallem

Melissa Etheridge hat "Ja" gesagt

New York - Auf einer Ranch in Kalifornien haben sich die US-Rocksängerin Melissa Etheridge und ihre langjährige Freundin Linda Wallem das Ja-Wort gegeben. Einige Hollywoodstars waren live dabei.

Die amerikanische Rocksängerin und Aktivistin Melissa Etheridge hat ihre langjährige Freundin Linda Wallem geheiratet. Das „People“-Magazin berichtete am Sonntag, das Paar habe sich am Samstag auf einer Ranch in Kalifornien das Ja-Wort gegeben. Zwei Tage zuvor hatten die Brautleute ihren jeweils 53. Geburtstag gefeiert.

Neben den vier Kindern von Etheridge nahmen dem Bericht zufolge Hollywoodstars wie Jane Lynch, Chelsea Handler und Rosie O'Donnell an der Trauung teil. Die Sängerin und Songwriterin Etheridge („Like the Way I Do“) stellt im September ein neues Album vor. Wallem ist Produzentin und hat sich vor allem mit der Fernsehserie „Nurse Jackie“ einen Namen gemacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare