Memorabilia von Johnny Cash unter dem Hammer

- London - Das Konzert im Gefängnis von San Quentin war einer der berühmtesten Auftritte von Johnny Cash (1932-2003). Der Overall, den die Country-Legende 1969 bei den Proben trug, soll jetzt Ende des Monats neben einer Reihe weiterer Memorabilia des "Man In Black" in Arizona versteigert werden.

Das berichtet das Musik- Magazin "NME" auf seiner Website. Dazu gehören auch handgeschriebene Song-Texte, Western-Hemden, ein paar Stiefel, Goldene Schallplatten und die Kreditkarte des 2003 gestorbenen Cash. Von besonderem Interesse dürfte auch eine persönliche To-Do- Liste des Musikers sein, auf der Aufgaben wie "June küssen" und "Nicht rauchen" notiert wurden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare