+
Nach Ansicht von US-Schauspielerin Eva Mendes muss die moderne Frau sowohl engelhaft als auch teuflisch sein.

Mendes: Frauen müssen engelhaft und teuflisch sein

München - Interessante These: Nach Ansicht von US-Schauspielerin Eva Mendes muss die moderne Frau sowohl engelhaft als auch teuflisch sein.

"Der Engel sollte überwiegen, aber sie muss von Situation zu Situation entscheiden, was sie sein will", sagte die 37-Jährige dem Magazin “InStyle“ laut Vorabbericht von Freitag. “Ich finde es cool, dass wir in einer Zeit leben, in der sich keine Frau mehr schlecht fühlen muss, wenn sie stark, klug, engagiert und mutig auftritt“, fügte sie hinzu.

Sie habe zehn beste Freundinnen, mit denen sie über alles rede. “Schon allein das hat mir viel geholfen, als Frau meinen Weg zu finden“, sagte Mendes.

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Nicht alle Kleidungsstücke zum Wintersport lassen sich zu Hause waschen. Teils ist die Reinigung im Fachgeschäft nötig. Wenn die empfindlichen Funktionstextilien doch in …
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90

Kommentare