+
Die Gerüchteküche brodelt: Ist Menowin bald im Dschungel-Camp zu sehen?

Menowin bald im Dschungel-Camp?

Köln - DSDS-Star Menowin könnte bald wieder fröhlich über die Mattscheibe flimmern. Er soll eine Einladung ins Dschungel-Camp für "C-Promis" bekommen haben. Die Gerüchteküche brodelt.

Die Onlineausgabe der Bildzeitung will erfahren haben, dass sich der zweite Sieger der letzten DSDS-Staffel, Menowin Fröhlich, bald im Dschungel-Camp wiederfinden könnte und das freiwillig.

Ich bin ein Star, holt mich hier raus!?

Nachdem er bereits Erfahrung mit dem unfreiwilligem Eingesperrt sein sammeln konnte, würde sich das freiwillige Wegsperren und  der Auftritt in der TV-Show für Menowin auszahlen. In dem Bericht heißt es weiter, dass dem Fernsehpromi rund 40.000 Euro geboten worden seien.

DSDS-Sieger: Was aus ihnen geworden ist

Alle DSDS-Sieger: Das ist aus ihnen geworden

Die Deutschland-sucht-den-Superstar (DSDS) Show war schon früher ein ergiebiger Lieferant für den Ekel-Spaß im Dschungel: Daniel Küblböck (25) versuchte sich im Jahr 2004, Lisa Bund (22) vier Jahre später und Lorielle London (26) im Jahr 2009 als Dschungelkandidat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Autopsie ist nun abgeschlossen.
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Da ist der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen - diese junge Dame sieht ihrer Mutter ähnlich. Und genauso wie sie denkt die 17-Jährige auch an eine Karriere in der …
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko
Die Malerin ist berühmt für Damenbart und struppige Augenbrauen. Ein Spielwarenhersteller hat nun tief ins Schmink-Etui gegriffen und eine stark geschönte Version von …
Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko
Portman-Kritik trifft Nerv in Israel
Israel muss oft harte Kritik an seiner Politik einstecken. Doch wenn der Tadel von jemandem wie Natalie Portman kommt, schmerzt es stärker. Denn die in Israel geborene …
Portman-Kritik trifft Nerv in Israel

Kommentare