+
DSDS-Star Menowin, Baulöwe "Mörtel": “Ich habe immer die Problemkinder.“

Menowin: DSDS-Star alle Verträge los

Wien - DSDS-Star Menowin steht ohne seinen Mentor da: Nach nur zwei Monaten hat Baulöwe Richard “Mörtel“ Lugner (77) alle Verträge mit dem 22-Jährigen aufgelöst.

Nach nur zwei Monaten hat der österreichische Baulöwe Richard “Mörtel“ Lugner (77) alle Verträge mit dem DSDS- Zweitplatzierten Menowin Fröhlich aufgelöst. Die Verträge sahen zahlreiche Auftritte des 22-Jährigen unter anderem in Österreich und auf Mallorca vor. “Es geht nicht mehr“, sagte Lugner am Montag der Nachrichtenagentur APA.

DSDS: Freude und Tränen der Finalisten

DSDS: Freude und Tränen der Finalisten

Menowin habe immer wieder kurzfristig geplante Gigs platzen lassen und die Fans enttäuscht, worauf dem österreichischen Unternehmer jetzt der Kragen platzte. “Ich habe immer die Problemkinder“, seufzte er.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare