+
Menowin soll sich Jörg Kachelmanns Anwalt vertreten lassen.

Menowin lässt sich von Kachelmanns Anwalt vertreten

Darmstadt - DSDS-Star Menowin Fröhlich hat schon wieder Ärger. Weil er gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hat, droht ihm Knast. Jetzt soll Menowin sich Hilfe von Kachelmanns Anwalt holen.

Menowin Fröhlich hat erneut Ärger mit der Justiz. Weil der vorbestrafte Sänger laut Bild.de Treffen mit seiner Bewährungshelferin versäumt haben soll, drohen ihm nun mehr als 300 Tage Knast.

Um seine Bewährung noch zu retten und dem Gefängnis zu entgehen, habe Menowin nun Dr. Reinhard Birkenstock, den Anwalt von Wettermoderator Jörg Kachelmann, engagiert. Der soll den Skandal-Sänger nun retten.

Menowins Entschuldigung für die versäumten Treffen: Er habe sich um seine Karriere und die Musik gekümmert. Seine bisheriger Anwalt Christian Kunath versuchte einen Haftaufschub zu erreichen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare