+
Menowin kann sich vorstellen, beim Eurovision Song Contest 2011 gegen Lena zu singen

Menowin will für Österreich singen

München - Nachdem ihm die große Karriere bislang versagt geblieben ist, will Menowin Fröhlich jetzt für Österreicher beim Eurovision Song Contest gegen Lena singen. Zuvor bekommt er Hilfe von Sido. 

"Ich könnte mir durchaus vorstellen, für Österreich beim nächsten Song Contest anzutreten", zitiert "Bild.de" die österreiche "Kronenzeitung". Kommt es 2011 zum Mega-Duell zwischen Menowin und unserer Lena?

Was viele nicht wissen: Ein Teil von Menowins Familie kommt aus der Alpenrepublik. Ein Gastauftritt für unsere Nachbarn wäre daher kein Problem für den DSDS-Zweiten. "Die kanadische Sängerin Céline Dion ist auch mal für die Schweiz angetreten", argumentiert Menowin.

Doch er ist nocht der einzige, der die Ösis zurück auf die Grand-Prix-Landkarte bringen will. Zuletzt hatte Party-Schlagerstar DJ Ötzi signalisiert, gegen Lena antreten zu wollen. Hintergrund: Seit 2007 boykottiert Österreich den Wettbewerb.

Bis zum nächsten Eurovision Song Contest will Menowin aber auch in Deutschland rocken - dank der Hilfe seines Großcousins Sido! Der Rapper greift ihm laut "Bild" bei seiner ersten Platte als Produzent unter die Arme. Sido sagt: "Ich berate ihn und werde vermeiden, dass er die Fehler macht, die so ein Junge eben macht." Ob das Österreich-Engagement ein Fehler wäre ...?  

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?
Brad Pitt zu hoher Zahlung an französische Lichtkünstlerin verurteilt
Wie "Libération" berichtet, stellte der heute 53-jährige Brad Pitt 2008 die Lichtspezialistin Soudant ein. Wegen unbezahlter Rechnungen und Rufschädigung muss ihr Pitt …
Brad Pitt zu hoher Zahlung an französische Lichtkünstlerin verurteilt

Kommentare