Meret Becker: Alte Menschen nicht abschieben

Berlin - Die Schauspielerin Meret Becker hat die “Abschiebung“ alter Menschen in Heime angeprangert. Sie plädiert dafür, sich mehr Zeit für sie zu nehmen.

“Sie einfach wegzugeben, als wären sie ein Haufen Müll, das finde ich skandalös“, sagte die 42-Jährige der “Stuttgarter Zeitung“ (Dienstag). “Ich finde auch, dass man sich für ältere Menschen mehr Zeit nehmen sollte, sie besuchen sollte. (...) Und trotzdem muss man schauen, dass man sein eigenes Leben gut auf die Reihe kriegt.“

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Netz

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Becker spielt in dem neuen Kinofilm “Fliegende Fische müssen ins Meer“, was sie selbst ist: eine alleinerziehende Mutter. Dies sei anstrengend, berichtet sie: “Als Alleinerziehende hat man den zweiten Blick nicht, nach dem Motto “Nee, jetzt musst du Mama aber auch mal zuhören“ oder “Nee, jetzt kannst du Papa aber nicht die ganze Zeit ans Schienbein treten“.“

Becker stammt aus einer Familie von Film- und Fernsehschauspielern: Die gebürtige Bremerin, die in Berlin lebt, ergriff denselben Beruf wie ihre Eltern Monika Hansen und Rolf Becker, ihr Bruder Ben Becker und ihr Stiefvater Otto Sander. Nebenbei tritt sie auch als Sängerin selbst geschriebener Chansons auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare