+
Meret Becker als Hauptkommissarin Nina Rubin am U-Bahnhof Zoologischer Garten in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Meret Becker hat lieber Spitze am Körper als Waffe

Berlin (dpa) - An die "Knarre am Körper" müsse sie sich noch gewöhnen, sagt Schauspielerin Meret Becker (46) nach ihrem ersten "Tatort"-Dreh.

Lieber trägt die Darstellerin feine Spitzenkragen des Berliner Modelabels "Rita in Palma" - bei der Berlinale in Creme zu einem eleganten schwarzen Kleid. Die mit Häkel- und Nähnadeln gefertigten Accessoires der Designerin Ann Kathrin Carstensen gefallen Becker so, dass sie eine Dokumentation darüber gedreht hat. Denn das Modelabel ist zugleich ein soziales Integrationsmodell. "Am 8. März, dem Internationalen Frauentag, ist der Film in Arte zu sehen", sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur. Im März soll Becker dann an der Seite von Mark Waschke (42) erstmals im Berliner "Tatort" zu sehen sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Florian Silbereisen postet Gruppenbild mit Helene - erkennen Sie die Schlagerqueen? 
Private Helene-Postings findet man bei Florian Silbereisen sehr selten. Jetzt hat er ein Gruppenbild mit der Sängerin gepostet- Gut versteckt. 
Florian Silbereisen postet Gruppenbild mit Helene - erkennen Sie die Schlagerqueen? 
Was ist mit ihrem Gesicht passiert? Bachelorette Jessica Paszka kaum wiederzuerkennen 
Jessica Paszka verstört ihre Fangemeinde gerade mit einem Instagram-Foto, auf dem sie kaum wiederzuerkennen ist. Was ist mit dem Gesicht der Bachelorette passiert, …
Was ist mit ihrem Gesicht passiert? Bachelorette Jessica Paszka kaum wiederzuerkennen 
Royal Baby Nummer 3 ohne Namen: Warum lassen Kate und William so lange warten?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Lüften Prinz William und Kate …
Royal Baby Nummer 3 ohne Namen: Warum lassen Kate und William so lange warten?
Schwedens König schlägt 700 Jahre alten Rekord
Der Monarch sitzt heute seit genau 44 Jahren und 223 Tagen auf dem Thron in Stockholm. Damit hat er einen landeseigenen Rekord gebrochen.
Schwedens König schlägt 700 Jahre alten Rekord

Kommentare