+
Der frühere Bundeskanzler Konrad Adenauer war bekannt für seine Rosenzucht, seine Nachfolgerin Angela Merkel hält es eher mit Kartoffeln.

"Quell der Kraft für mich"

Merkel entspannt sich beim Kartoffelpflanzen

Berlin - Der frühere Bundeskanzler Konrad Adenauer war bekannt für seine Rosenzucht, seine Nachfolgerin Angela Merkel hält es eher mit Kartoffeln.

In ihrem Garten in der Uckermark baue sie gerne pflegeleichte Knollenfrüchte an, sagte Merkel der Illustrierten "Bunte". "Die kleinen Saatkartoffeln in die Erde zu setzen ist ja nicht so schwer. Und einmal Erde häufeln, das schaffe ich auch noch. Es ist ja nur eine kleine Fläche."

In ihrem Garten finde sich Ablenkung von der Weltpolitik, sagte Merkel. In ruhigen Stunden gehe sie "erst einmal eine Runde durch meinen Garten und schaue, was sich dort getan hat". Dort wachse "dies und das, was nicht so viel Arbeit macht" - neben Kartoffeln beispielsweise auch Blumen und Erdbeeren. "Die Wochenendstunden auf dem Land sind mir sehr wichtig. Ich mag die Stille dort, das ist ein Quell der Kraft für mich", berichtete Merkel.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Jaaaa!“ Vanessa Mai im Mega-Oberteil bei München-Auftritt - Fans rasten aus
Sie hat es schon wieder getan! Schlagerstar Vanessa Mai sorgt mit einem Instagram-Post für Aufsehen unter ihren Fans. Die 26-Jährige hat ein Video von einem Auftritt in …
„Jaaaa!“ Vanessa Mai im Mega-Oberteil bei München-Auftritt - Fans rasten aus
“Boah, wie hässlich du mal warst“: Daniela Katzenberger postet das wohl schlimmste Foto ever
Das wohl hässlichste Foto ever hat Daniela Katzenberger (32) jetzt auf ihrem Instagram-Profil gepostet. Selbst ihre Fans sind von dem acht Jahre alten Schnappschuss …
“Boah, wie hässlich du mal warst“: Daniela Katzenberger postet das wohl schlimmste Foto ever
„Das gehört in eine Rotlichtbar“ - Sat.1-Moderatorin übertreibt es im Frühstücksfernsehen mit Outfit
War das zu viel für den frühen Morgen? Beim Sat.1-Frühstücksfernsehen machten einige Zuschauer am Montag große Augen. Der Grund: Moderatorin Vanessa Blumhagen.
„Das gehört in eine Rotlichtbar“ - Sat.1-Moderatorin übertreibt es im Frühstücksfernsehen mit Outfit
Was soll das denn heißen? Helene Fischer macht rätselhafte Ankündigung
Helene Fischer hat ein Shooting mit dem Modemagazin Vogue durchgeführt und ein Interview gegeben. Dabei hat sie mit einigen mysteriösen Sätzen zu ihrer Zukunft für …
Was soll das denn heißen? Helene Fischer macht rätselhafte Ankündigung

Kommentare