+
König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia empfangen Angela Merkel.

Royale Audienz

Merkel trifft schwedisches Königspaar in Stockholm

Stockholm - Die Kanzlerin hat ihre Stippvisite nach Stockholm für ein Treffen mit König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia genutzt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstag in Stockholm den schwedischen König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia getroffen. Die Monarchen empfingen die CDU-Politikerin bei ihrem Kurzbesuch in der schwedischen Hauptstadt zu einer Audienz in ihrem Stockholmer Schloss.

Danach wollte die Kanzlerin bei einem Arbeitsessen mit dem schwedischen Regierungschef Stefan Löfven über die aktuellen Herausforderungen in der EU beraten. Dabei sollte es unter anderem um die Flüchtlings- und die Sicherheitspolitik gehen. Am Freitag beraten die EU-Staats- und Regierungschef bei einem Gipfeltreffen auf Malta.

Am Nachmittag wollte Merkel mit ihrem sozialdemokratischen Amtskollegen beim Deutsch-Schwedischen Technologieforum an der Königlich Schwedischen Akademie der Ingenieurwissenschaften dabei sein. Zuletzt hatte Merkel Löfven 2014 in Stockholm getroffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutscher Star-Komponist ist tot! Seine Film-Musik kennt wirklich jeder
Große Trauer um einen von Deutschlands größten Komponisten! Martin Böttcher ist tot. Bekannt wurde er vor allem durch sein musikalisches Meisterwerk bei den …
Deutscher Star-Komponist ist tot! Seine Film-Musik kennt wirklich jeder
„Brisant“-Moderatorin Mareile Höppner ohne BH: Fans flippen aus - „Sieht lecker aus“
ARD-Moderatorin Mareile Höppner hat sich in den Urlaub verabschiedet und beim Packen anscheinend den BH vergessen. Ihr neuestes Foto sorgt für Aufsehen.
„Brisant“-Moderatorin Mareile Höppner ohne BH: Fans flippen aus - „Sieht lecker aus“
Erneutes Foto aus dem Krankenhaus aufgetaucht: Wie schlecht steht es um Costa Cordalis?  
Hat Costa Cordalis (74) einen Rückfall erlitten? Ein Foto, das Daniela Katzenberger in ihrer Story gepostet hatte, lässt nichts Gutes vermuten. 
Erneutes Foto aus dem Krankenhaus aufgetaucht: Wie schlecht steht es um Costa Cordalis?  
Dumbledore-Fluch! Große Sorgen um Harry-Potter-Star
Sorge um Dumbledore-Schauspieler Sir Michael Gambon. Der 78-Jährige befürchtete bereits vor vier Jahren an Alzheimer erkrankt zu sein. Jetzt gibt es eine neue Wendung.
Dumbledore-Fluch! Große Sorgen um Harry-Potter-Star

Kommentare