+
Meryl Streep spielt die Titelfigur im Biopic "Florence Foster Jenkins" .

Meryl Streep als reiche Erbin und schlechte Sängerin

Los Angeles - Vielleicht hat Oscar-Preisträgerin Meryl Streep (66) als schlechte Sängerin Chancen auf einen weiteren Oscar.

In dem ersten Trailer zu der Filmbiographie "Florence Foster Jenkins" ist Streep in der Rolle der reichen New Yorker Erbin zu sehen, die Anfang des 20. Jahrhunderts eine Gesangskarriere begann, obwohl es ihr an Talent fehlte.

Ihre Auftritte wurden belächelt und von Kritikern zerrissen. Das Biopic über die 1944 gestorbene Sängerin wurde von dem britischen Regisseur Stephen Frears ("Philomena") inszeniert. Hugh Grant (55) spielt Jenkins' Manager und langjährigen Lebengefährten, "The Big Bang Theory"-Star Simon Helberg (35) einen Pianisten. Der Film soll im November in die deutschen Kinos kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare