+
Meryl Streep, hier bei der Oscar-Verleihung 2010, hat eine weitere Ehrung bekommen.

Meryl Streep (60) bricht in Tränen aus

New York - Die Schauspielerin ist vor Freude völlig aus dem Häußchen: Im Alter von 60 Jahren ist Meryl Streep eine besondere Ehre zuteil geworden. Jetzt fließen die Freudentränen.

Die US-Schauspielerin Meryl Streep ist als Ehrenmitglied in die renommierte American Academy of Arts and Letters aufgenommen worden. Die 112 Jahre alte Gesellschaft gab die Wahl der Oscar-Preisträgerin am Montag offiziell bekannt.

Die 60-jährige Streep zeigte sich angesichts ihrer Ernennung völlig überwältigt. “Als sie mir die Liste der Akademie-Mitglieder geschickt haben, bin ich in Tränen ausgebrochen“, sagte sie in einem Telefoninterview. “Ich konnte es nicht fassen, dass ich überhaupt in die Küche gelassen wurde.“ Neben Streep wurde der Dirigent James Levine neues Ehrenmitglied der Academy.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünfte Woche in Folge: 90 Millionen Euro im Eurojackpot
Er wird und wird nicht geknackt: Bereits in der fünften Woche nacheinander liegen 90 Millionen Euro im Topf und warten auf einen Gewinner.
Fünfte Woche in Folge: 90 Millionen Euro im Eurojackpot
Nach Rassismus-Skandal: TV-Show „Roseanne“ geht weiter - ohne Roseanne
„Roseanne“ ohne Roseanne: Nach einem rassistischen Tweet ihrer Hauptdarstellerin geht die beliebte Comedyserie ohne Roseanne Barr (65) und unter anderem Namen weiter.
Nach Rassismus-Skandal: TV-Show „Roseanne“ geht weiter - ohne Roseanne
Nach tödlichen Schüssen auf US-Rapper: Warum musste XXXTentacion sterben?
Nach dem Mord an dem US-Rapper XXXTentacion hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der Rapper wurde am Montag vor einem Motorradgeschäft in Florida erschossen.
Nach tödlichen Schüssen auf US-Rapper: Warum musste XXXTentacion sterben?
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.