+
Meryl Streep hat als Köchin zugelegt.

Meryl Streep kämpft mit den Pfunden

Los Angeles - Meryl Streep hat von ihrer letzten Filmrolle mehr zurückbehalten, als ihr lieb ist. „Ich habe 15 Pfund zugenommen und versuche immer noch, sie wieder loszuwerden“, so der Hollywood-Star.

"Aber das war es mir wert", sagt die 60-Jährige Oscar-Preisträgerin über ihre Rolle als Starköchin Julia Child in dem Streifen "Julie and Julia". Schließlich habe sie auch gelernt, wie man die richtigen Küchenutensilien am besten einsetzt, um gut zu kochen.

Streeps Co-Star Amy Adams räumte ein, dass auch sie während der Dreharbeiten recht viel gegessen habe. "Glücklicherweise kam es bei dieser Rolle nicht auf meine Figur an", meint Adams.

Mit Streep stand sie zuvor für das Drama "Glaubensfrage" gemeinsam vor der Kamera.

dpa

Fotostrecke: Hollywoods Top-Verdiener

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare