+
Ein Ausschnitt aus dem Video zeigt Arnold Schwarzenegger mit einem Messer in der Hand.

Schwarzenegger kündigt Einschnitte an

Sacramento - Mit einem langen Messer in der Hand hat sich der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger in einem Video bei seinen Anhängern für deren Ideen zur Haushaltssanierung bedankt.

In dem auf Twitter veröffentlichten Video betrachtet Schwarzenegger zunächst das Messer und erklärt dann, ihm habe der Vorschlag gefallen, zur Versteigerung vorgesehene Regierungsfahrzeuge zu signieren, um einen höheren Preis zu erzielen. Das Video wurde bis zum Donnerstag knapp 53.000 Mal angeklickt.

“Ihr habt großartige Ideen. 'Warum signieren Sie die Autos nicht, wo sie doch ein Promi-Gouverneur sind? Signieren Sie die Autos und verkaufen Sie sie für mehr Geld.' Und genau das werden wir tun“, sagt Schwarzenegger in dem Video. Kalifornien hofft, mit dem Verkauf von 15 Prozent der 40.000 staatseigenen Autos 24 Millionen Dollar (17 Millionen Euro) zu erzielen. Der Vorschlag geht auf Beschäftigte im öffentlichen Dienst zurück.

Kalifornien steckt in einer schweren Haushaltskrise, erst Anfang der Woche einigten sich Schwarzenegger und führende Abgeordnete beider Parteien auf drastische Sparmaßnahmen zur Schließung der Haushaltslücke von mehr als 26 Milliarden Dollar. Bei einer Pressekonferenz erklärte Schwarzenegger am Mittwoch, Haushaltskürzungen bereiteten ihm keine Freude, aber er werde seinen Sinn für Humor behalten.

“Nicht, dass ich Spaß habe mit den Einschnitten, sie machen mich traurig. Aber das bedeutet nicht, dass man nicht ein Messer oder sein Schwert herumschwenken kann, um die Botschaft rüberzubringen, dass gewisse Einschnitte gemacht werden müssen.“ 

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär
Weniger ist mehr: Drei Richtige können manchmal schon den Millionär machen.
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär

Kommentare