+
Fußballspieler Mesut Özil und Sängerin Mandy Capristo leben zusammen in London.

"Ich habe da klare Vorstellungen"

Özils Freundin Mandy Capristo hasst Eifersucht

Berlin - Sängerin Mandy Capristo ist seit Sommer mit Fußballstar Mesut Özil zusammen. Warum ihr Gerüchte egal sind und beim Thema Eifersucht klare Vorstellungen hat, verriet sie jetzt.

Mandy Capristo (24), Sängerin und Freundin von Fußballnationalspieler Mesut Özil (25), hält nichts von Eifersuchtsszenen. „Wenn die Frau an der Seite eines Künstlers oder Fußballers anfängt, bei Gerüchten Dramen aufzuführen, ist die Beziehung vorbei, bevor sie begonnen hat“, sagte sie der Zeitung „Bild am Sonntag“. Capristo und der für den englischen Verein FC Arsenal spielende Kicker wohnen zusammen in London.

„Es ist nicht immer easy, an der Seite eines Stars zu leben, sondern kostet durchaus Kraft. Aber ich weiß, wie schlimm ich es empfände, wenn Mesut mir Szenen machen würde. Deshalb mache ich ihm auch keine!“ Entweder vertraue man sich oder nicht, betonte sie. „Und wer die Linien übertritt, zerstört die Beziehung. Der Ball ist dann im Aus, ich habe da klare Vorstellungen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare