+

Diese Stars und Sternchen waren dabei

Met Ball: Schaulaufen bei der "Party des Jahres"

New York - Der "Met Ball" in New York gilt als DIE Party des Jahres. Alle Stars mit Rang und Namen folgen der Einladung von „Vogue“-Chefin Anna Wintour zum Schaulaufen. Wir zeigen die schönsten Bilder.

Schaulaufen der Stars bei der „Party des Jahres“ in New York: In ausgefallenen Roben haben Prominente wie Beyoncé, Jennifer Lawrence, Kim Kardashian, Naomi Campbell, Rihanna und Miley Cyrus die Eröffnung einer Mode-Ausstellung im renommierten Metropolitan Museum am Montagabend in Manhattan gefeiert. Auch unter anderem Justin Bieber, George Clooney, Sienna Miller, Lady Gaga, Donatella Versace und Reese Witherspoon zeigten sich auf dem roten Teppich. Die „Met Ball“ genannte Gala stand in diesem Jahr ganz im Zeichen von China und war gleichzeitig die Eröffnung einer Ausstellung über chinesische Mode.

Die oft als „Party des Jahres“ bezeichnete Veranstaltung ist eine Spendengala für das Kostüm-Institut des Metropolitan Museums, die jedes Jahr unter einem anderen modischen Motto steht. Die auf mehrere Millionen Dollar geschätzten Einnahmen des Fests unter der Schirmherrschaft von „Vogue“-Chefin Anna Wintour gehen komplett an das Kostüm-Institut des Museums und bilden dessen Jahresbudget.

Met Ball: Die schönsten Bilder von der "Party des Jahres"

Met Ball: Die schönsten Bilder von der "Party des Jahres"

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare