+
Metallica haben eine Belohnung für einen vermissten Fan ausgesetzt.

Fan verschwindet nach Konzert:

Metallica bietet 100 000 Belohnung

Ney York - Die US-Band Metallica hat eine Belohnung von 100 000 Euro für die Suche nach einer 20-jährigen Studentin ausgesetzt, die während eines Konzerts verschwunden war.

Auf ihrer Internetseite bitten die Musiker um Hinweise auf den Verbleib der jungen Frau und ermuntern ihre Fans, der Polizei Fotos und Videomaterial zur Verfügung zu stellen.

“Wir sind tief besorgt über das Verschwinden der 20 Jahre alten Technikstudentin Morgan Dana Harrington“, heißt es auf der Seite. Die Eltern hatten die Frau vergangene Woche als vermisst gemeldet, nachdem sie von dem Konzert nicht nach Hause kam.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen

Kommentare