+
Metallica haben eine Belohnung für einen vermissten Fan ausgesetzt.

Fan verschwindet nach Konzert:

Metallica bietet 100 000 Belohnung

Ney York - Die US-Band Metallica hat eine Belohnung von 100 000 Euro für die Suche nach einer 20-jährigen Studentin ausgesetzt, die während eines Konzerts verschwunden war.

Auf ihrer Internetseite bitten die Musiker um Hinweise auf den Verbleib der jungen Frau und ermuntern ihre Fans, der Polizei Fotos und Videomaterial zur Verfügung zu stellen.

“Wir sind tief besorgt über das Verschwinden der 20 Jahre alten Technikstudentin Morgan Dana Harrington“, heißt es auf der Seite. Die Eltern hatten die Frau vergangene Woche als vermisst gemeldet, nachdem sie von dem Konzert nicht nach Hause kam.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Wissen macht Ah!" bekommt neue Moderatorin
Ihr Können als Moderatorin hat Clarissa Corrêa da Silva bereits in dem "KiKA-Kummerkasten" gezeigt. In dieser Rolle darf sie künftig in der Kindersendung "Wissen macht …
"Wissen macht Ah!" bekommt neue Moderatorin
Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln
Vor mehr als einem Monat richteten die beiden Wirbelstürme "Irma" und "Maria" auf den Karibikinseln großen Schaden an. Nun ist Prinz Charles in diese Region gereist, um …
Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln
Meryl Streep schildert traumatische Ereignisse aus ihrer Vergangenheit 
Zwei brutale Vorfälle haben „mein Leben als Frau“ mehr als alles andere geprägt. Das enthüllte die Schauspielerin Meryl Streep während einer Award-Show.
Meryl Streep schildert traumatische Ereignisse aus ihrer Vergangenheit 
Quentin Tarantino dreht nächsten Film mit Sony Pictures
Der Regisseur Quentin Tarantino will in seiner Karriere insgesamt zehn Filme drehen. Acht konnte er bereits auf die Leinwand bringen. Für den neunten hat er nun einen …
Quentin Tarantino dreht nächsten Film mit Sony Pictures

Kommentare