+
James Hetfield ist alles andere als ein Menschenfrend, sagt er selbst von sich.

Seelen-Striptease von James Hetfield

Metallica-Frontmann ist "voller Hass"

Berlin - James Hetfield (50), Chef der Heavy-Metal-Band Metallica, hat in einem ungewöhnlich offenen Interview von seiner schlimmen Kindheit und den daraus resultierenden Problemen erzählt.

Ich bin böse. Ich bin ein hasserfüllter Typ. Ich mag keine Menschen“, sagte der Metallica-Frontmann im Interview mit dem Magazin „Der Spiegel“. Auch wenn er nicht so wirke: „Da ist dieses miese böse Tonband, das in meinem Kopf wieder und wieder abgespielt wird. Es kommt aus der Kindheit“, sagte Hetfield. Seine frühen Jahre seien von Bigotterie und auch Gewalt geprägt gewesen.

Das Problem ist, ich habe eine Persönlichkeit, die mir unablässig erzählt, ich sei ein Stück Scheiße. Nur wenn ich auf der Bühne stehe, passiert das Gegenteil“, sagte Hetfield. „Da werde ich vom Stück Scheiße zum King Scheiße.“

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Er habe sich lange Zeit in Alkohol und andere Drogen geflüchtet, erzählte der Amerikaner. Inzwischen sei er trocken. Alkohol sei eine „Krücke“ gewesen. „Sie entstand aus Angst, aus Unsicherheit, Scham, natürlich aus der Kindheit und immer dem Gefühl, kein guter Mensch zu sein.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran ist verlobt
London (dpa) - Der britische Popmusiker Ed Sheeran (26) hat sich mit seiner Freundin Cherry Seaborn verlobt. "Wir sind sehr glücklich und verliebt, und unsere Katzen …
Ed Sheeran ist verlobt
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"

Kommentare