+
Das Beatles-Museum in Halle feiert zehnjähriges Bestehen.

Aufwendiger Fan-Brief für Paul McCartney

Halle - Zum zehnjährigen Bestehen des Beatles Museums haben sich mehrere hundert Fans etwas ganz besonderes für Paul McCartney einfallen lassen.

Das Beatles-Museum im Internet

Paul McCartney bekommt einen 30 Meter langen Fan- Brief aus Halle: Die Fans haben auf einer Papierrolle ihre persönlichen Botschaften in deutscher und englischer Sprache hinterlassen. “Es sind viele witzige Sachen dabei, kaum jemand hat nur unterschrieben“, sagte Museums-Chef Rainer Moers.

Am Freitag sollte der aufwendig auf A4-Format gefaltete Brief auf die Reise gen Großbritannien gehen. Die Botschaften an McCartney reichen von normalen Grüßen bis zum Wunsch nach einem Treffen mit dem Musiker in der Stadt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare