Mette-Marit eröffnet Generalkonsulat in Hamburg

- Hamburg - Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit (33) hat am Mittwoch das Generalkonsulat ihres Landes in Hamburg wiedereröffnet. Die norwegische Vertretung war bereits vor hundert Jahren in der Hansestadt gegründet worden.

Im Anschluss wurde die Prinzessin im Rathaus von Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) zur Eintragung ins Goldene Buch erwartet. Danach war sie zu einem Senatsfrühstück und zu einem Besuch in die norwegische Seemannskirche eingeladen. Der zweitägige Aufenthalt, der am späten Nachmittag endet, ist der erste offizielle Besuch der Prinzessin in Deutschland.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare