+
Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen. Foto: Maurizio Gambarini

Mette-Marit feiert Geburtstag als Strohwitwe

Oslo (dpa) - Die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit hat ihren 43. Geburtstag am Freitag ohne ihren Ehemann Haakon gefeiert. Schon am Mittwoch ist der sportbegeisterte Thronfolger laut dem norwegischen Königshaus zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro gereist.

"Mette-Marit ist nicht mit in Rio", sagte ein Sprecher in Oslo. Ob die Prinzessin ihren Geburtstag stattdessen mit ihren drei Kindern Marius Borg Høiby (19), Prinzessin Ingrid Alexandra (12) und Prinz Sverre Magnus (10) verbringt, wollte er nicht verraten.

Auf das Geburtstagsgeschenk von Haakon (43) muss die Prinzessin jedenfalls wohl bis Samstag warten - dann kehrt ihr Ehemann aus Brasilien zurück.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare