1. Startseite
  2. Boulevard

Mette-Marit und Haakon wohnen bei Victoria und Daniel: Royale WG

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel dürfen Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon für drei Tage in Schweden begrüßen.
Victoria und Daniel verbindet eine tiefe Freundschaft mit Mette-Marit und Haakon. © PPE/Imago

Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon sind zu einem ganz besonderen Besuch in Richtung Schweden aufgebrochen. Endlich gibt es ein Wiedersehen mit ihren Freunden Victoria und Daniel.

Solna – Das schwedische Kronprinzessinnenpaar darf sich derzeit über hohen Besuch aus Norwegen freuen. Mette-Marit (48) und Haakon (48) sind für einen dreitägigen Besuch nach Stockholm gereist.
Victoria und Daniel sollen für ihre guten Freunde sogar extra ein Gästezimmer auf Schloss Haga hergerichtet haben, weiß 24royal.de.

An ihrem Strahlen lässt sich erahnen, wie glücklich Kronprinzessin Mette-Marit über den aktuellen Eintrag in ihrem Kalender ist. Drei Tage lang darf die Norwegerin ganz ungeniert Arbeit und Vergnügen verbinden und dabei endlich einmal wieder viel Zeit mit ihrer engen Freundin Kronprinzessin Victoria von Schweden verbringen. Zusammen mit ihrem Ehemann Haakon war Mette-Marit am 2. Mai nach Stockholm aufgebrochen. Dort nimmt das Paar gemeinsam mit Victoria und deren Gatten Daniel verschiedene Termine wahr, auch ein Trip nach Göteborg steht auf der Agenda. Im Fokus des Staatsbesuches steht – neben der privaten Wiedersehensfreude – die Stärkung der ohnehin schon engen Beziehung der beiden Länder. „Ich würde sagen, dass Schweden und Norwegen die besten Nachbarn der Welt sind. […] Ich denke, es geht in erster Linie darum, dass wir uns verstehen. Wir teilen eine starke Werte- und Interessengemeinschaft. Wir kooperieren problemlos und im Allgemeinen sind wir uns einig darüber, was eine gute Gesellschaft ausmacht“, betonte der Sohn von König Harald (85) freudig in seiner ersten Ansprache.

Auch interessant

Kommentare