+
Manolo will seine Angebetete Maria gewinnen. Foto: 2014 Twentieth Century Fox

Mexikanischer Mythos: "Manolo und das Buch des Lebens"

Berlin (dpa) - Schrill und bunt geht es zu in der Fantasiewelt des jungen Manolo: Wie alle Figuren aus "Manolo und das Buch des Lebens" spaziert der musikalische Feingeist mit einem Riesenkopf und winzigen Gliedern durch die Welt.

Er will das Herz seiner großen Liebe Maria gewinnen, doch die selbstbewusste Schönheit hat noch einen anderen Verehrer. Basierend auf einem alten Mythos der Maya gerät Manolo in dem US-Zeichentrickfilm in eine abenteuerliche Reise zwischen Leben und Tod. Gesprochen werden die jungen Helden der zugleich liebevollen und etwas gruseligen Erzählung in 3D von Sänger Giovanni Zarrella (Manolo) und Schauspielerin Pegah Ferydoni (Maria).

Manolo und das Buch des Lebens, USA 2014, 97 Min., FSK ab 6, von Jorge Gutierrez

Filmseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare