+
Mia Farrow bei der Gala in New York. Foto: Jason Szenes

Mia Farrow wird zum zehnten Mal Oma

New York (dpa) - Ihre Familie wächst und wächst: US-Schauspielerin Mia Farrow (71) wird erneut Großmutter. "Ich habe schon neun Enkel, aber auf das freue ich mich ganz besonders", sagte Farrow am Rande der "Time 100 Gala" in New York über ihr neues Enkelkind zu "People.com".

Die ehemalige Lebensgefährtin von Regisseur Woody Allen (80) kam am Dienstagabend in Begleitung ihrer schwangeren Adoptivtochter Dylan, die sagte: "Ich habe schon einen Namen, aber mein Ehemann würde mich umbringen, wenn ich ihn verraten würde."

Farrow, die 1968 mit dem Horror-Klassiker "Rosemaries Baby" international berühmt wurde, hat vier eigene Kinder und zehn Adoptivkinder. Ihre Tochter Dylan machte Schlagzeilen, als sie Woody Allen 2014 öffentlich anschuldigte, sie als Kind vergewaltigt zu haben. Der Regisseur bestritt die Vorwürfe. Mia Farrow und Allen hatten sich 1992 nach zwölf Jahren getrennt.

Bericht auf People.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baby von Katherine Heigl ist da
Die US-Schauspielerin hat einen Sohn geboren. Der Kleine soll schon kurz vor dem Jahreswechsel auf die Welt gekommen sein, wie jetzt erst bekannt wurde. Der Junge hat …
Baby von Katherine Heigl ist da
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare