+
Micaela Schäfer bei der Penthouse-Party im 8seasons

60 Jahre, Brillenträger, Brustbehaarung

Micaela im Video: Ich suche meinen Traummann

München - Micaela Schäfer hat im 8seasons ihre Penthouse-Nacktfotos gefeiert. Jetzt, da sie ausreichend berühmt ist, sucht sie nach Mr. Right. Ihr Profil für den Traummann ist ungewöhnlich.

Spätestens jetzt weiß wirklich jeder, wie Micaela Schäfer nackt aussieht. Das Model ist auf dem Cover der aktuellen Ausgabe des Penthouse zu bewundern. Auf den Fotos im Magazin räkelt sie sich nackt am Hafen von Loano in Nordwestitalien.

Aus diesem Anlass hat das Herren-Hochglanzmagazin am Dienstagabend ins 8seasons geladen, um mit seinen Penthouse-PETS wie Ex-Pornodarstellerin Mia Magma und Szenegröße Walter Kindl (dem geheimen König von Ibiza) zu feiern.

Alle Fotos zur Party gibt es hier auf Partygaenger.de!

Die Geissens Robert und Carmen, bekannt aus ihrer Reality-TV-Serie, hatten sich angekündigt, schafften es aber nicht mehr auf die Party. Erst am Tag zuvor waren sie von ihrer großen Reise samt Villensuche in Florida (Anforderungsprofil für den Luxusmakler: mindestens vier Schlafzimmer, ab 1000 Quadratmeter, großzügige Anlegestelle für die Yacht) nach Europa zurückgekehrt. Und so blieb Micaela an ihrem Abend der ganze Glanz des Scheinwerferlichts für sich allein. 

Video-Interview: Michaela Schäfer sucht ihren Traummann

"Es ist zwar nicht das erste Mal, dass ich nackt bin, aber tatsächlich das erste Mal in einem Magazin", erklärte die 29-Jährige den Partygängern. Für sie waren die sexy Aufnahmen "kein Zuckerschlecken", aber auch kein Problem: "Ich ziehe nicht gerne Sachen an und deshalb shoote ich auch am liebsten nackt."

Nun, da die ehemalige Dschungelcampbewohnerin ausreichend berühmt ist, packt sie eine neue Lebensaufgabe an. Sie sucht ihren Traummann! "Es muss doch mal irgendeiner kommen, der es mit mir aushält und mit dem ich es auch aushalte", hofft sie. Das Profil ihres Mr. Right steckt Micaela ("ohne h, kapiert das!") schon mal klar ab.

"Ich steh' auf ältere Männer ab 40, 50. 60 auch noch, wenn er sich gut gehalten hat und im Kopf noch jung ist. Ich will keinen Greis haben", stellt sie klar. Dann gehts schon an die Details: "Ich steh' auf Männer, die Hemden tragen. Brustbehaarung find' ich ganz toll. Brillenträger. Männer, die kochen können."

Aber warum denn so alt? Micaela erklärt, dass sie mit älteren Semestern bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe. "Junge Männer waren mir immer zu hibbelig. Die haben zuviel Action gemacht. Ich bin jemand, der es sehr gemütlich will und es sehr ruhig braucht in der Freizeit und im Privatleben, weil ich beruflich schon immer so viel Gas geben muss. Ich kann nicht danach noch um die Häuser ziehen." Stattdessen brauche sie einen Ruhepol, einen älteren Junggebliebenen eben.

Ob Micaela ihren Traummann noch am gleichen Abend gefunden hat, bleibt ihr Geheimnis. Bei der Foto- und Signierstunde im Nebensaal traten vornehmlich jüngere Partygänger an die brünette Schönheit heran.

Tobias Kimmel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Sie hatten sich beim Dreh von "Game of Thrones" kennengelernt. Dort verliebten sich Kit Harington und Rose Leslie ineinander. Jetzt wird geheiratet - im Familienschloss …
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.