1. Startseite
  2. Boulevard

Nach Tod von Sohn Emilio: Michael und Simone Ballack teilen rührende Worte

Erstellt:

Von: Judith Braun

Kommentare

Seit August müssen Michael und Simone Ballack mit dem schweren Verlust ihres Sohnes Emilio leben. Er starb bei einem Unfall. Nun meldeten sie sich erstmals zu Wort.

Starnberg - Fussballprofi Michael Ballack (44) und seine Ex-Frau Simone (45) erlebten im August das Schlimmste, das Eltern passieren kann: Sie verloren ihren Sohn Emilio durch einen tragischen Unfall mit einem Quad. Der 18-Jährige starb am 5. August 2021 auf dem Familiengrundstück in Portugal. Am 19. September hätte er seinen 19. Geburtstag gefeiert. Diesen Tag nahmen seine Eltern zum Anlass, um sich zum ersten Mal nach seinem Tod öffentlich zu Wort zu melden.

Michael und Simone Ballack melden sich nach dem Tod von Sohn Emilio zu Wort

Auf ihren Instagram-Accounts teilten sie Fotos von Emilio und schrieben rührende Worte an ihren verstorbenen Sohn. „17.36 Uhr vor 19 Jahren“, steht auf Michael Ballacks Profil unter einem Foto von Emilio. Zu dieser Uhrzeit wurde er offenbar im Jahr 2002 geboren. „Deine Abwesenheit sorgt nur dafür, dass ich dich noch mehr liebe“, so der 44-jährige Vater weiter.

Simone Ballack schreibt rührende Worte an verstorbenen Sohn Emilio

Und auch Simone Ballack richtete rührende Worte an ihren verstorbenen Sohn.„Mein geliebtes Kind [...] Heute am 19.09. wärst du 19 Jahre alt geworden“, schrieb die frühere Frau des 44-jährigen Fußballstars am Sonntag bei Instagram. Dazu postete sie ein Foto von sich und ihrem Sohn, das die beiden offenbar zu dessen 18. Geburtstag zeigt. „Wer hätte ahnen können, dass dieses Bild dein letztes Geburtstagsbild sein würde...“ Michael und Simone Ballack haben noch zwei gemeinsame Söhne - Louis und Jordi. Die Familie hatte sich bislang nicht öffentlich dazu geäußert.

Simone Ballack schrieb weiter: „Ich vermisse dich jede Sekunde und ich weiß nicht wie es jemals anders werden soll? Ich kämpfe mich jeden Tag durch‘s Leben, für dich und deine Brüder.“ Die 45-Jährige bedankte sich bei ihren Followern auch für die vielen Nachrichten und tröstenden Worte. Auch zahlreiche Promis kommentierten den Post und drückten ihr Mitgefühl aus. (jbr)

Auch interessant

Kommentare